Bonusprogramm des Berliner Senats an Berliner Grundschulen

2014-2017 LernCoach an der Löwenzahn-Grundschule, Berlin-Neukölln
Löwenzahnschule
Parallelunterricht für Erst-und Zweitklässler im Bereich
Alphabetisierung, Lese-Schreib-Förderung, multisensorisches Arbeiten, Sprachförderung

Seit Mai 2017 befinde ich mich in der Weiterbildung!
http://www.bits21.de

Sprachentwicklung und -förderung mit digitalen Medien in Kindertagesstätten und Horten

Die berufsbegleitende Qualifizierung richtet sich an pädagogische Fachkräfte der frühkindlichen Bildung, die in Berlin wohnen und arbeiten und sich intensiv mit der Notwendigkeit der alltagsintegrierten und ganzheitlichen Sprachbildung und ihrer Umsetzung in der Praxis beschäftigen. Das Ziel der Fortbildung besteht in der Stärkung und Erweiterung der Kompetenzen für die Gestaltung und Multiplikation einer ganzheitlichen Sprachbildung und -entwicklung unter Einbezug digitaler Medien im Alltag von Kita und Hort.

Themenfelder der Fortbildung

  • Sprache und Kommunikation im (pädagogischen) Alltag: Gesellschaftliche und kulturelle Bedeutung von Sprache, Verankerung der Sprachförderung im Bildungsprogramm und im pädagogischen Konzept der Einrichtungen, Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Sprachentwicklung und Mehrsprachigkeit: Stufen der kindlichen Sprachentwicklung, Besonderheiten des Erst- und Zweitspracherwerbs, Familiensprachen und Bedeutung für das Kind, Sprachenvielfalt und interkulturelles Lernen
  • Sprachpädagogische Arbeit mit Kindern: Kommunikation mit Kindern, Sprache im Kitaalltag, Praxistipps für die Gestaltung eines sprachfreundlichen und -anregenden Alltags
  • Zusammenarbeit mit Eltern : Unterstützung von Lernprozessen in Familien
  • Literacy: Bedeutung von Bücherwelten, Lesen und Vorlesen für Kinder
  • Handwerkszeug für die Praxis: Aufgaben der Fachkraft als Multiplikator/-in bei der Verankerung der Sprachförderung im pädagogisches Konzept der Einrichtung